Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
St. Oswald


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 06.06.2019

Maibaumklau

von Nadine Lang

In Bayern gehört es traditionell dazu, dass Maibäume gestohlen werden. Da das Rosenium in ganz Niederbayern verteilt auch eigene Maibäume aufstellt, dachten sich die „Oswaidler“: Dann stehlen wir uns einen Rosenium-Baum.

Die Wahl des Hauses war schnell getroffen - es sollte der Spiegelau´er Maibaum sein. Mit Beifall und Winken von einigen Heimbewohnern war der Baum auch schon nach kurzer Zeit aufgeladen und nach St. Oswald gebracht.

Die Auslöse wurde schleunigst mitgeteilt und da zwischen beiden Häusern ein freundliches Verhältnis besteht war die Heimleitung von Spiegelau natürlich damit einverstanden.

Im Rahmen einer kleinen Feier wurde der Baum dann wieder zurückgebracht. Wer wird wohl nächstes Jahr an der Reihe sein?


Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).