Rosenium Aktuell
Die Heimzeitung für Ereignisse rund um die Rosenium GmbH
Jandelsbrunn


Zur Übersicht   |   Zum Archiv 29.05.2020

Die kalte Sofie

von Karsta Panzner

Uns allen sind die Eisheiligen ein Begriff und doch kennt kaum einer die letzten Frostnächte im Frühjahr - die „Eismänner“ Pankratius, Servatius und Bonifatius - namentlich. Aber wenn von der „kalten Sofie“ die Rede ist, wissen auch die Jüngeren, dass den Pflanzen draußen nicht mehr viel passieren kann.

Zum Glück durften Anfang Mai die Gärtnereien wieder öffnen und nachdem die Blumenkisten vom Dachboden geholt und die Blumenerde besorgt war, konnte die Heimleitung vom Rosenium Jandelsbrunn endlich wieder einer ihrer Leidenschaften nachgehen: Blumen kaufen!

Die weiblichen Bewohner warteten schon gespannt auf die Lieferung und dann ging es bei schönem Wetter auf der Terrasse auch schon an die Arbeit. Ganz eifrig waren die Seniorinnen beim Erde einfüllen, einpflanzen, gießen und „bewachen“ der fertigen Blumenkisten. Und ganz nebenbei wurde dabei auch über alte Zeiten geratscht, über die Blumen an und in den eigenen Häusern, über die Arbeit im Garten und auf dem Hof.

Unser Azubi Daniel verteilte die Blumenkisten dann auf den jeweiligen Balkonen unter der strengen Auflage, sie noch schützend unters Dach zu stellen, denn die „kalte Sofie“ stand uns noch bevor. Und wenn sich mit den alten Bauernregeln eine auskennt, dann ist das „unsere Sofie“ – eine unserer Seniorinnen mit dem wirklich grünen Daumen.

Mittlerweile dürfen die Blumen die Sonne in vollen Zügen genießen und nicht nur Sofie achtet darauf, dass die Pracht gut gedeiht.


Rosenium GmbH  |  Netzwerk für pflegebedürftige Menschen  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Ok, alles klar! Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies ( Hier geht es zur Datenschutzerklärung ).